Wenn mein Schulkind mit Schultüte
Kind ein Schulkind wird
Fachtagung am 09.Mai 2007 Fachtagung am 09.Mai 2007

Vom Kindergarten in die Schule:
Ein Übergang für die ganze Familie

im Heinrich Pesch Haus, Ludwigshafen
09. Mai 2007, 14.00 - 18.00 Uhr

Programm:

Uhrzeit Programmpunkt

14.00 h

Begrüßung und Eröffnung der Tagung
durch Thomas Sartingen
Text (pdf 38 kb)
Videostream (wmv 5,3 MB)

Improvisationstheater „Subito!“
Videostream (mwv 13,6 MB)

Grußworte
von Vera Reiß
Text (pdf 11 kb)
Videostream
( mwv 8 MB)
und Dr. Christoph Kohl
Videostream
(mwv 10,6 MB)

14.30-15.30 h

„Wenn mein Kind ein Schulkind wird“
Ergebnisse, Erfahrungen und Perspektiven

Elisabeth Vanderheiden , Susanne Laun , Alla Malamoud
Präsentation (ppt 362 kb)
Videostream
(84,5 MB)

15.30-16.30 h

„Vom Kindergartenkind zum Schulkind – Ein Übergang für die ganze Familie“
Vortrag von Wilfried Griebel
Text (pdf 139 kb)
Videostream (mwv 82,3 MB)

Improvisationstheater „Subito!“
Videostream (mwv 13,6 MB)

17.00-18.00 h

„World-Café“ Thomas Sartingen
Schlusswort Thomas Sartingen
Videostream (mwv 9,5 MB)

Raum für Ihre Ideen und Vorschläge

18.00 h

Improvisationstheater „Subito!“
Videostream (mwv 13,6 MB)

Imbiss

Zum Seitenanfang

Mitwirkende Personen :

Herr Thomas Sartingen, Vorsitzender der Katholischen Erwachsenenbildung Rheinland-Pfalz , Landesarbeitsgemeinschaft e.V., Abteilungsleiter Katholische Erwachsenenbildung in der Diözese Speyer

Frau Vera Reiß, Staatssekretärin im Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Jugend und Kultur Rheinland-Pfalz

Herr Domkapitular Dr. Christoph Kohl, Leiter der Hauptabteilung II Schulen, Hochschulen und Bildung im Bischöflichen Ordinariat der Diözese Speyer

Frau Elisabeth Vanderheiden, Geschäftsführerin der Katholischen Erwachsenenbildung Rheinland-Pfalz , Landesarbeitsgemeinschaft e.V.

Frau Susanne Laun, Diplom-Theologin, Projektmitarbeiterin

Frau Alla Malamoud, Diplom-Sozialarbeiterin, Projektmitarbeiterin

Herr Wilfried Griebel, Diplom-Psychologe, Buchautor und Mitarbeiter am Staatsinstitut für Frühpädagogik in München

Frau Hildegard Bach, Diplom-Pädagogin, Organisation der Tagung

Frau Dr. Gabriele Dreßing, Leiterin der Fachstelle für Katholische öffentliche Büchereien, Bistum Speyer

Improvisationstheater „subito!“, Wiesbaden

Moderation der Tagung:
Roswitha Etges, Diplom-Soziologin, Leiterin der Familienbildung im Heinrich Pesch Haus

Hier finden Sie den Flyer (pdf 158 kb) und die Presseinformation (pdf 50 kb).

Zum Seitenanfang